§ 7 Widerrufsrecht

(1) Sie haben als Verbraucher bei Fernabsatzverträgen ein gesetzliches Widerrufsrecht. Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie dem Anbieter an die unter § 2 dieser AGB genannten Kontaktdaten eine eindeutige Erklärung über Ihren Widerruf Ihres Kaufvertrags zukommen lassen. Für Ihren Widerruf stellen wir Ihnen entsprechendes Muster-Widerrufsformular zur Verfügung. Die Verwendung dieses Musters ist jedoch nicht zwingend.

(2) Bitte beachten Sie für Ihren Widerruf die Widerrufsfrist von vierzehn Tagen. Zwecks Einhaltung dieser Widerrufsfrist müssen Sie uns vor dem Ablauf der Widerrufsfrist darüber benachrichtigen, dass Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Für weitere Ausführungen verweisen wir auf die Widerrufsbelehrung.

(3) Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

(4) Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die

 
digital51. by Marcel Wrobel
Deusener Straße 99
44369 Dortmund
E-Mail: widerruf@digital51.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail), über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.